Respekt!!!

… mit diesem Wort ist meine momentane Beziehung zum Rennen am kommenden Samstag glaube ich ganz gut beschrieben. Der heutige Lauf durchs Energy Lab hat das nicht unbedingt zum besseren verändert. Doch fangen wir mal vorne an:

Nach einer recht langen Anreise aufgrund eines verspäteten Fluges sind wir in den frühen Morgenstunden des Freitag gut aber müde in Kona angekommen. Nach einer kurzen Nacht ging es mit dem Rad zur nahegelegenen Kealakekua Bay zum schwimmen und anschließend wieder zurück. Bereits hier bemerkte ich wie mein Körper mit den extremen klimatischen Bedingungen zu kämpfen hat. Im Nachhinein muss ich zugeben, dass ich mich in den ersten Tagen auf der Insel etwas zurückhalten hätte sollen. Den Samstag verbrachte ich ruhiger mit einer Schwimmeinheit auf der Wettkampfstrecke sowie einem locken Lauf.

Heute sollte dann eine letzte Belastung auf dem Rad folgen. Mit dem Bus ging es nach Hawi zum Wendepunkt der Radstrecke und dann pedallierend zurück nach Kona. Ich entschied mich für eine Unterbrechung beim Abzweig zum Energy Lab, wechselte in die Laufschuhe und lief die insgesamt knapp 7 km ins Lab und wieder raus, bevor ich gemütlich zurück nach Kona radelte. Der kurze Lauf auf dem oft als härtesten des gesamten Rennens bezeichneten Abschnitt war eine interessante Erfahrung: Ich weiß nun was mir hier am Samstag blüht. Ob ich es gut finde, dies nun bereits zu wissen, weiß ich nicht. Sagen wir mal so: es war warm da unten. 🙂

image

image

Fazit bis hierher:
Samstag wird ein schmerzhafter Tag. Obwohl ich generell gesund und fit bin, macht mir das Wetter sehr zu schaffen. Ich hoffe, in den nächsten Tagen weiter zu akklimatisieren, denn im Moment wird mir Angst und Bange bei der Vorstellung, hier eine Langdistanz auf hohem Leistungsniveau rauszuhauen.

Ansonsten ist Kona bezaubernd. Es ist eine Ehre, hier sein zu dürfen und ich genieße die Stimmung in vollen Zügen.

Montag ist Ruhetag. Dienstag steht ein letzter Lauf in der Mittagshitze an. Danach wird im wesentlichen nur noch verdammt umfangreich und intensiv gegammelt 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s