Prosit Neujahr

Schnell laufen: ich kanns noch ! Nachdem ich seit dem ersten Lauf der Göppinger Winterlaufserie Anfang Dezember kaum mehr schnelle Laufeinheiten hatte, konnte ich es gestern in Stuttgart wieder ordentlich krachen lassen. Und damit meine ich nicht die Böller am Abend.
Schnell nach dem Start setzte sich eine drei Mann starke Gruppe ab, sodass mir klar war, dass der bestmögliche Platz der vierte sein kann. Zunächst reihte ich mich als siebter ein, konnte mich aber bereits auf den ersten Kilometern auf Rang 4 vorkämpfen. Nach und nach lief ich einige hundert Meter auf meine Verfolger raus, doch ein Läufer konnte mich schließlich auf der zweiten Runde ein- und überholen. Kurz versuchte ich, dranzubleiben, jedoch musste ich ihn ziehen lassen. Der Abstand zu meinen anderen Verfolgern war aber groß genug, dass ich meinen fünften Platz „in Ruhe“ nach Hause bringen konnte. Mit meiner Zeit von 37:46 (auf 11.111m wohlgemerkt) bin ich sehr zufrieden. Auch wenn die Platzierung schonmal besser war, bin ich auch hier sehr glücklich: wenn man Leute wie Martin Beckmann, der eine 2:13 auf der Marathondistanz stehen hat, vor sich lassen muss, kann man damit leben 🙂

Der nächste Lauf steht am Donnerstag an: Der Dreikönigslauf in Grafenau.
Frohes Neues euch allen !

Advertisements

2 Kommentare zu “Prosit Neujahr”

  1. Gratulation zu dieser Leistung! Freue mich, dass du dich – viell. auf meine gestrige Anspielung ? – zu diesem Neujahrsgruß entschlossen hast.
    In diesem Sinne : weiter so …..

  2. Holla die Waldfee!!!! Gratulation, auch zu diesem geilen Blog.
    Drücke die Daumen für Lanza,
    viele Grüsse
    Olli aka „thunderbee“ aus dem triathlon-szene-Forum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s