Es wird langsam Zeit…

Auch wenn das Training weiterhin nach Plan läuft, so merke ich doch langsam, dass die Trainingsmotivation nachlässt. Vor allem die langen harten Radeinheiten hängen mir inzwischen doch etwas zum Hals heraus. Das ist aber nicht weiter tragisch, schließlich befinde ich mich praktisch am Ende der Trainingsphase: der Feinschliff beginnt.
Nach und nach fahre ich nun mein Training zurück. Vor allem die Umfänge werden reduziert, die Intensität bleibt zunächst erhalten. Die richtig intensiven Laufeinheiten habe ich gestern mit einem Tempolauf über 16km zum Abschluss gebracht. Hier werde ich nun nur noch im angestrebten Wettkampftempo laufen. Da passt auch der am kommenden Wochenende anstehende Halbmarathon im Rahmen des Stuttgarter-Zeitung-Laufs gut hinein, bei welchem ich als Pacemaker für die Zielzeit von 1:35 starten werde. Der km-Schnitt von 4:30 ist etwas über meinem geplanten Roth-Tempo, und sollte somit locker von der Hand (bzw. dem Fuß) gehen.
Das Schwimmtraining bleibt intensiv bis relativ kurz vor dem großen Tag, da hier weniger Regeneration nötig ist als in den anderen Disziplinen.
Beim Radfahren setze ich am Wochenende den letzten Schwerpunkt in Form einer 5-stündigen Tour mit einem größeren Anteil in Wettkampfintensität. Anfang nächste Woche werde ich einen letzten langen Lauf über 35km machen, bevor ich einige Tage Tapering für den anstehenden Rothsee-Triathlon einschiebe. Im Anschluss daran bleiben mir noch 3 Wochen bis Roth.

Advertisements

2 Kommentare zu “Es wird langsam Zeit…”

  1. hi,

    hast du beim schwimmen aufgegeben oder hab ich dich nur immer übersehen? du warst doch #1020 oder?

    gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s