Sonne, ich komme !

Das kleine Schwarze ist bereits verpackt

Morgen ist es endlich soweit: es geht nach Lanzarote in ein 10-tägiges Trainingslager. Hier möchte ich ordentlich Rad-Kilometer sammeln, um im Folgenden für die härteren Einheiten bereit zu sein. Der Wetterbericht kündigt 20-30°C an, sodass es sicher ein Vergnügen wird, jeden Tag mehrere Stunden im Sattel zu sitzen. Eigentlich wollte ich bis dato bereits mehr Rennrad-Kilometer in den Beinen haben, aber aufgrund des harten Winters bringe ich es seit Oktober nun auf exakt 900km. Die zusätzlichen knapp 2400 absolvierten MTB-Kilometer sollten allerdings für genug Grundlagenausdauer sorgen, dass ich das Trainingslager einerseits gut verkrafte, und andererseits auch bereits etwas zur Entwicklung meiner spezifischen Kraft nutzen kann.

Schon wenige Wochen nach dem Trainingslager steht der Halbmarathon an, auf den ich mich parallel vorbereite. Darum möchte ich versuchen, mein Lauftraining dennoch in der Intensität fortzuführen, wie ich es in den vergangenen Wochen bereits gemacht habe. Ob mir das gelingt, weiß ich nicht, im Zweifel setze ich den Fokus aufs Radfahren. Mit meiner Laufleistung bin ich zur Zeit mehr als zufrieden: gestern gelang es mir, meine 10km-Bestzeit auf 37:09 zu verbessern – wohlgemerkt im Training !!!

Wenn möglich melde ich mich aus Lanzarote mit ein paar Bildern 🙂 Erfriert nicht, und bis bald.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sonne, ich komme !”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s