Schwimmzeit deutlich verbessert !

SchwimmenIn der vergangenen Woche habe ich meine Verbesserungen im Schwimmen anhand eines Tests über 1000m überprüft. Einen solchen Test hatte ich bereits vor 4 Wochen als Referenz durchgeführt. In der Zwischenzeit habe ich hauptsächlich an meiner Technik gefeilt, wovon ich bereits jetzt stark profitiert habe:
Beim Test vom 14.Oktober erreichte ich eine Zeit von 21:22 auf 1000m. Am 11.November konnte ich diese auf 18:42 ausbauen ! Diese Verbesserung verdanke ich auf jeden Fall den vielen durchgeführten Technik-Übungen, da ich eine solche Zeit nicht mal im letzten Sommer durch das Schwimmen harter Intervalle erreicht hatte. Darum werde ich auch weiter ein reines Techniktraining betreiben. In 4 Wochen gibt’s dann einen weiteren Test.

Scheinbar bekomme ich meine Schwimm-Schwäche so langsam in den Griff 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Schwimmzeit deutlich verbessert !”

  1. Grüße…
    Na da bin ich mal sehr gespannt! Super Idee mit dem Blog!
    Vor allem, wie steigert man seine Schwimmzeit fast 3min innerhalb von 4Wochen??? Da hast wohl beim ersten Test nich Vollgas gegeben, ne:-)

  2. naja, ich hab beim ersten test schon das bestmögliche rausgeholt. dass das so schlecht war lag zum einen daran, dass ich zuvor monatelang nicht im wasser war und dadurch kein wassergefühl hatte, und zum anderen eben an den angesprochenen vielen technikübungen. hab bereits beim langsamen, technisch sauberen schwimmen bemerkt, dass es ne neue bestzeit wird, nur wusste ich zu diesem zeitpunkt eben noch nicht WIE gut diese werden sollte.
    a propos: in 2 wochen werde ich selbige wiederum verbessern, nur wohl kaum wieder um 2,5 min. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s